Kshedhjr

 

 

Informationen zur Umgebung

 

 

Hier ist ein kleiner Einblick in die Möglichkeiten der näheren Umgebung. Um mehr Informationen zu bekommen, muß man auf das jeweilige Bild klicken.

 

Emil Nolde Museum

In der Nachbarschaft befindet sich das Nolde-Museum mit sehr schönen Bildern von Emil-Nolde. Hier lebte Emil Nolde mit seiner Frau Ada, hier arbeitete er. Der große, durch Bäume vor dem Wind geschützte Garten zeugt von seiner in vielen Gemälden wiedergegebenen Freude an Blumen und Farben.

Seit seinem Tod 1956 ist Seebüll Sitz der "Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde" die dort in jährlichem Wechsel Ausstellungen aus ihrem reichhaltigen Fundus der Werke Noldes präsentiert.
Da Haus und Garten weitgehend unverändert bleiben, ist Nolde hier fast "persönlich" präsent, Seebüll ist einer der wichtigsten Ausstellungsorte des deutschen Expresionismusses.

Nolde Stiftung Seebüll, 25927 Neukirchen, Telefon +49 (0)4664-98 39 30

 

Dänemark

Ein Ausflug in unser Nachbarland Dänemark lohnt sich immer, daher bitte die Ausweise nicht vergessen. Wenn man den Grenzübergang Rosenkranz benutzt, an Hojer vorbei und dann links fährt, kommt man nach EMMERLEV Klev- ca. 18 km

Hier ist ein wunderschöner Sandstrand mit Steilküste und das Wattenmeer ist ganz fest, so daß man kilometerweit hinauslaufen kann. Das Meer kommt aber zurück (6 Stunden kommt es und 6 Stunden geht es). 

Leider reicht das Wasser auch bei Hochwasser nur bis zum Oberschenkel und daher ist es mit dem Schwimmen etwas schwierig.

 

Römö

Zum Schwimmen fahren wir immer nach RÖMÖ. - ca. 45 km. Hier ist immer Wasser, genauso wie auf Sylt.

Es gibt auch einen kilometerlangen Sandstrand aber keine Strandkörbe und es kostet keine Strandgebühren. Man kann mit dem Auto bis ans Wasser fahren. wenn man es möchte.

Es gibt aber auch einen autofreien Strand, dieser ist gegenüber der PONDEROSA.

 Dies ist ein Holzbau an dem man sich ein Pferd mieten kann um damit und mit anderen Gästen über den Strand zu reiten. Gegenüber gibt es ein Areal, welches durch Pfähle abgegrenzt wird. Dies ist die autofreie Zone. 

Römö hat Nordeuropas längsten und breitesten Sandstrand: ca 12km lang und ca 1-3 km breit mit viel Platz für alle zum Baden, Spielen,                                             Surfen, Buggyfahren oder Segeln.

 

Nordfriesische Inseln und Halligen

Es ist auch aufregend (und leider auch etwas kostspielig), auf die Nordfriesischen  Inseln oder die Halligen zu reisen.

Nach Föhr fährt man ca. 1 Stunde mit dem Schiff und nach Amrum 1 ½ - 2 Stunden. Vom Bahnhof Klanxbüll fährt der Zug nach Sylt. 

Die Halligen gehören zu den faszinierendsten Lebensräumen im nordfriesischem Wattenmeer. Nur wenige Meter ragen die Landflächen über den Meeresspiegel, auf den Warften drängen sich ein paar Häuser dicht zusammen. Mehrmals jährlich herrscht Landunter- dann  kann das Wasser bis zur Haustür reichen.

Eine Wattwanderung mit Boy Boysen ist sehr zu empfehlen (04668/205). Falls Sie Fahrräder mieten möchten: im Alten Deutschen Grenzkrug in     Rosenkranz 04664-386 , in der Tankstelle Wollesen in Aventoft 04664-249, in Klanxbüll beim Informations-Zentrum, Tel. 04668/313. 

 

 

Phänomenta

In Flensburg,  ca. 50 km entfernt liegt die Phänomenta. Hier gibt es mehr als 150 attraktive Stationen zum Experimentieren und dabei Zusammenhänge aufzudecken und  vielleicht die eine oder andere Erkenntnis zu gewinnen.

Im besonderen Ambiente eines restaurierten Kaufmannshofes und in den neuen großzügigen Räumen warten vielfältige Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik darauf, entdeckt und ausprobiert zu werden.

Phänomenta, Norderstr. 157-163,  Am Nordertor, 24939 Flensburg,

Tel. 0461-14 44 90

 

Einkaufsmöglichkeiten

Schon ganz in der Nähe im Ort Aventoft, in Neukirchen oder auch in Rosenkranz gibt es mehrere Supermärkte.

Größere  Märkte finden Sie in Süderlügum oder Niebüll.

Hier befinden sich Aldi, Lidl ,als auch Edeka, Sky, Penny oder Plus.

Die Läden hier an der Grenze haben besondere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 8.30 - 21. 00 Uhr
Samstag 8.30 Uhr - 20.00 Uhr
Sonntag von 11. 00 -19. 00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

 

Seminarhaus Vogelhallig

Gotteskoogstr. 3

25927 Aventoft

Deutschland

 

Tel.: 04664-336

Fax.:04664-499

 

 

E-mail: vogelhallig@gmx.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Seminarhaus Vogelhallig